Naxos-Halle

IMG_2056

Mit großer Freude wurde ich zu einer Führung in die Naxos-Halle eingeladen. Stefan Mohr persönlich hat uns durch die heiligen Hallen geführt und einiges zu den Kunstwerken zu erzählen gehabt. Die Halle an sich ist schon sehr beeindruckend – und zum Glück auch Denkmalgeschützt. Die Umgebung der ehemaligen Werkshalle der Naxos-Union ist beispielhaft für die Gentrifizierung in Frankfurt.

Tolle Location, interessante Führung und grandiose Kunstwerke der Naxosbande. Auf jeden Fall mal einen Besuch wert!

Wer auch mal rein schauen möchte: Die Führung wird von den Frankfurter Stadtevents angeboten.

IMG_1987 IMG_1988 IMG_1990 IMG_1991 IMG_1995 IMG_1998Cor (Justus Becker) – entstanden zur Luminale 2014

IMG_2002 IMG_2004

Ebenfalls ein Kunstwerk von Cor

IMG_2005 IMG_2034 IMG_2041 IMG_2043 IMG_2044 IMG_2045 IMG_2047 IMG_2049 IMG_2050 IMG_2052 IMG_2054 IMG_2055 IMG_2056 IMG_2059 IMG_2061 IMG_2062 IMG_2063 IMG_2066 IMG_2067 IMG_2068

Atelierhund Floyd. Bekannt von einigen Graffitis in Frankfurt.

IMG_2069 IMG_2070 IMG_2073 IMG_2074

Städelschule – Rundgang 2015

IMG_0764

Die Städelschule lud zum Rundgang ein und ich schaute am Sonntag mal in der Dürerstraße vorbei. Die Räume ansich waren schon sehr beeindruckend. Gezeigt wurde die Jahresausstellung der Studierenden. Sind tolle Werke dabei gewesen. Leider habe ich es nicht mehr in die Daimlerstraße geschafft…IMG_0655 IMG_0658 IMG_0662 IMG_0663 IMG_0664 IMG_0665 IMG_0666 IMG_0667 IMG_0668 IMG_0671 IMG_0673 IMG_0675 IMG_0685 IMG_0690 IMG_0691 IMG_0692 IMG_0694 IMG_0695 IMG_0696 IMG_0697 IMG_0698 IMG_0700 IMG_0701 IMG_0702 IMG_0705 IMG_0706 IMG_0708 IMG_0709 IMG_0712 IMG_0713 IMG_0714 IMG_0726 IMG_0730 IMG_0731 IMG_0738 IMG_0739 IMG_0741 IMG_0742 IMG_0745 IMG_0746 IMG_0747 IMG_0748 IMG_0749 IMG_0750 IMG_0751 IMG_0753 IMG_0754 IMG_0758 IMG_0759 IMG_0762 IMG_0763 IMG_0764 IMG_0765 IMG_0766 IMG_0767 IMG_0768 IMG_0769 IMG_0770 IMG_0771 IMG_0772 IMG_0773 IMG_0774 IMG_0777 IMG_0778 IMG_0782 IMG_0785 IMG_0786 IMG_0788 IMG_0791 IMG_0792 IMG_0793 IMG_0794 IMG_0795 IMG_0796 IMG_0798 IMG_0802 IMG_0803 IMG_0804 IMG_0805 IMG_0809 IMG_0810 IMG_0812 IMG_0813 IMG_0814 IMG_0815 IMG_0816

Warten auf diesen einen Moment… – Story of #timelapseFFM

IMG_1131

Die Arbeiten für #timelapseFFM sind immer wieder extrem spannend. Besondere Wettersituationen haben dabei den größten Reiz.

Es gibt so Tage, wie am Samstag, da stellt man sich um fünf Uhr morgens raus und hat Glück.

Dann gibt es aber auch wieder Tage wie heute. Da ziehst Du los, suchst Dir ein Plätzchen und wartest. Dieses Plätzchen ist diesmal das Pla­teau des Maintowers gewesen. Unten warnten die Mitarbeiter schon, dass es oben eh nichts zu sehen gäbe. Das war mirt bewusst, doch ich hatte die Hoffnung, dass der Nebel sich auflöst. Ich plante eh mit ein paar Stunden, also € 6,50 gelöhnt und ab nach oben.

Oben, auf 198m, angekommen, war -wie angekündigt- alles dicht. Ich packte meine Ausrüstung gerade noch aus, da lichtete sich der Nebel ein wenig und die Spitze des Commerzbank Towers kam zum Vorschein.

IMG_1131

Wenige Minuten später zog der Nebel aber wieder zu. Ich stand vier Stunden da oben und sah absolut nichts. Man nahm nur noch die Geräusche der Stadt wahr.

IMG_1144 IMG_1128

Solch ein Moment frustriert ungemein. Aber gerade das macht den Reiz aus. Beim nächsten Mal habe ich vielleicht wieder mehr Glück…