street art @ night

Erst vor einiger Zeit wurde mir bewusst, wie anders Aufnahmen von Straßenkunst bei Nacht wirken…

Advertisements

Ein Gedanke zu “street art @ night

  1. Die Erfahrung der unterschiedlichen Wirkung Tag/Nacht habe ich auch gemacht. Ich fotografiere viel Graffiti an der großen Wand am Ratswegkreisel und bin gezungenermaßen manchmal nach Sonnenuntergang unterwegs. Eine Taschenlampe leistet mir gute Dienste. Und die Bilder brauchen den Vergleich mit Tageslicht, sogar Sonnenlicht nicht zu scheuen. Die Fokusierung aufs Hauptmotiv und alles andere verschwindet im Dunkel hat einen besonderen Reiz. Nur beleuchten direkt von vorne geht schlecht, dann reflektieren viele Motive. In diesem Sinne, gut Licht, oder Nachtlicht. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s